Ahnen, Geister und Schamanen


Ahnen, Geister und Schamanen

23,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Universale Zeichen, Klänge und Muster der unsichtbaren Welt

Muster wie Mäander, Zickzacklinien und schwarz-weiße Karos sind weltweit verbreitet und begegnen uns schon in Felszeichnungen der Steinzeit. Magische Worte und damit verbundene Handlungen, wie zum Beispiel dreimal auf Holz zu klopfen, um Übel abzuwehren, sind in fast allen Kulturen bekannt. Aussagen über das Wesen und Wirken von Naturgeistern, Seelen, Ahnen und Totengeistern und über die Welten jenseits unserer Alltagswirklichkeit ähneln sich weltweit verblüffend. Dieses Buch umreißt die universal gültigen Konstanten der Kommunikation von Menschen und Schamanen mit Geistern und Göttern. Es beschreibt, begleitet von eindrücklichen Abbildungen, wie sich die unsichtbaren Welten in Zeichen, Mustern, Worten und Klängen manifestieren und wie Menschen in magischen Handlungen mit diesen Welten kommunizieren. Die Autorin beschreibt das gesamte Wissensspektrum traditioneller Schamanen in allen Bereichen des Lebens zurück bis zur Steinzeit. Sie nimmt die Leser mit in die Geister- und Ahnenwelt und in den unsichtbaren Raum. Sie scheut dabei nicht davor zurück, mit ihren Thesen das langweilig sich ewig wiederholende Wissenschaftsestablishment heraus zu fordern und deren teilweise veralteten Thesen einem neuen frischen Wind auszusetzen.

Autorin: Claudia Müller-Ebeling
Gebunden, 128 Seiten

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schamanismus, Geistes-Wissenschaften