Auf der Suche nach der verlorenen Seele


Auf der Suche nach der verlorenen Seele

8,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der schamanische Weg zu innerer Ganzheit.

Lebenskrisen, Schockerlebnisse und Traumata lassen uns Teile der Seele verlieren. Wir leiden, fühlen uns unvollständig und vom Leben abgeschnitten. Sandra Ingerman hat die alte schamanische Heiltechnik der Seelenrückholung wiederentdeckt und um moderne psychologische Erkenntnisse bereichert. Einfühlsam zeigt sie, wie diese revolutionäre Methode dabei hilft, die verlorenen Anteile des Selbst wiederzufinden und die Lebensenergie zurückzugewinnen. Im Detail beschreibt sie deswegen ihre eigenen Erlebnisse bei den Rückholungen für ihre Patienten und den Auswirkungen, die diese dazu gebracht haben, sich an sie zu wenden. Während des Lesens dieser unterschiedlichen Schicksale begreift der Leser nach und nach, was der Verlust von Seelenteilen auslösen kann, dass dieser aber ebenso auch sinnvoll ist zu dem Zeitpunkt, zu dem er passiert.
Sandra Ingerman ist eine der bekanntesten Vertreterinnen eines modernen Schamanismus. Seit ihrer Ausbildung als Paar- und Familientherapeutin am California Institute of Integral Studies widmet sie sich schamanischen Methoden, die sie weltweit lehrt und praktiziert. Dabei verbindet sie uralte Traditionen mit modernen psychotherapeutischen Methoden. Ihre Bücher wurden zu Bestsellern und sind in zahlreichen Sprachen erschienen.

Autorin: Sandra Ingermann
Taschenbuch,  288 Seiten

Diese Kategorie durchsuchen: Schamanismus