Heilige Weibsbilder


Heilige Weibsbilder

24,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


gelehrt - eigenwillig - streitbar

Die drei Bethen mit den goldenen Kugeln, die heilige Margarethe mit dem Drachen und die heilige Katharina mit dem Rad: Die bekannte Sachbuchautorin Erni Kutter führt durch die Bildergalerie weiblicher Religions- und Kulturgeschichte. Im Zentrum stehen Symbole, mythologische Hintergründe, Kulte und die Wirkungsmacht von Weibs-Bildern, die Frauen auch heute noch inspirieren können.
Meist finden sich Fresken und Skulpturen dieser im gesamten Alpenraum verehrten heiligen Frauen nicht in den Hauptkirchen, sondern Sie in kleinen Dorfkapellen oder großen Pfarrkirchen – so auch in Südtirol.

Die Fotos von Ida Prinoth regen an, die heiligen Frauen neu zu entdecken und machen das Buch zu einer Begleiterin durch die Sakralkunst des späten Mittelalters. • Welche Zeichen stehen für weibliche Macht, Erotik, Weisheit? • Welche Rolle spielten mythische Frauen in der Volksfrömmigkeit der Alpen? • Was können uns die heiligen Weibs-Bilder heute sagen?

Autorin: Erni Kutter
Paperback, 204 Seiten mit zahlreichen Fotos von Ida Prinoth

Diese Kategorie durchsuchen: Geistes-Wissenschaften