Spirituelle Ökologie


Spirituelle Ökologie

14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


»Spirituell« leitet sich ab von »spirare«, atmen. Bei der Spirituellen Ökologie geht es darum, nicht nur zu wissen, sondern leiblich zu erfahren, dass wir als Menschen den einen großen Atem der Natur mit allen Lebewesen auf dieser Erde teilen. Was einem Teil des Gefüges zustößt, betrifft das Ganze, uns alle!
Dieses Buch versammelt einundzwanzig Essays der führenden Denker einer nicht nur auf das Menschliche reduzierten, sondern ganzheitlichen Ökologie.

Diese brandaktuelle Sammlung von Essays, geschrieben von Leitfiguren der Spiritualität und des Umweltschutzes rund um die Welt, beleuchtet den grundlegenden Zusammenhang unserer gegenwärtigen ökologischen Krise mit unserem fehlenden Bewusstsein für die Heiligkeit der Schöpfung. Diese 20 Beiträge zeigen uns, wie die Menschheit ihre Beziehung zur Erde wandeln und erneuern kann.
In dieser Sammlung beleuchten die Ansichten und Gedanken einer großen Vielfalt von Autoren die derzeitige ökologische Krise, und sie liefern uns die dringend nötige spirituelle Antwort auf diese Krise. Die Sichtweise des Buddhismus, des Sufismus, des Christentums und von indianischen Ureinwohnern findet sich hier ebenso wie jene von Physikern, Psychologen und anderen Wissenschaftlern. Alle zusammen ergeben ein rundes Bild und führen von der Erkenntnis dessen, was ist, zu einem Aufruf zum Handeln: Der Mensch muss sich wieder mit der Erde verbinden, ganz gleich, aus welcher spirituellen Tradition er kommt.

Llewellyn Vaughan-Lee (Hrsg.)
Spirituelle Ökologie
Der Ruf der Erde

https://www.youtube.com/watch?v=f1cNujM5z1c

Diese Kategorie durchsuchen: Geistes-Wissenschaften